Rehms Service GmbH erlangt DIN EN ISO 9001 und 14001 Zertifizierung

Seit November 2018 hat die Rehms Service GmbH in Zusammenarbeit mit dem Consulting-Unternehmen Strategic Enterprise AG in gemeinsamen Workshops die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 14001 vorbereitet und alle erforderlichen Prozesse und Qualitätsmanagement-Dokumente erstellt. Anfang April konnte das Projekt in nur fünf Monaten abgeschlossen werden. Die Rehms Service GmbH ist nun in den Bereichen Qualitäts- und Umweltmanagement zertifiziert.

„Durch die kontinuierliche Verbesserung unseres hohen Qualitäts-Standards haben wir eindeutige Wettbewerbsvorteile. Künftige Auftraggeber können unsere Serviceleistungen viel besser beurteilen, da von uns europäische Standards berücksichtigt werden. Wir sind nun in der Lage, auch die Anforderungen der Behörden und staatlichen Stellen zu erfüllen. Durch die optimierten Arbeitsabläufe können wir Anfragen und Reklamationen systematisch bearbeiten. Wichtig wird es nun künftig sein, den kontinuierlichen Verbesserungsprozess als integralen Bestandteil im Tagesgeschäft zu fixieren.

Mit der Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 verbessern wir stetig die Umweltleistung der Produkte und Dienstleistungen der Rehms Service. Dadurch helfen wir unseren Kunden, Energie und Rohstoffe einzusparen und damit verbundene Kosten zu senken. Zudem reduzieren wir die Umweltrisiken. Auf diese Weise genießen wir ein größeres Vertrauen von Öffentlichkeit, Behörden und Banken. Als nächsten Projektschritt werden wir die Zertifizierung nach der neuen DIN EN ISO 45001 (Arbeits- und Gesundheitsschutz) anstreben.“ (Frank Wiedemann, Leiter Operations der Rehms Service)