Alt-Eigentümer Hans Rehms kauft Rehms-Gruppe

Borken, 3. Februar 2020. Die Rehms Building Technology GmbH, Obergesellschaft der Rehms-Gruppe, mit Hauptsitz in Borken, einer der führenden Anbieter von technischer Gebäudeausstattung, hat mit der ortsansässigen ReHa Bau GmbH einen neuen Mehrheitsgesellschafter. Hinter der ReHa Bau steht der Alt-Eigentümer Hans Rehms, der das Unternehmen bereits zwischen 1966 und 2014 geleitet hatte. Finanzielle Details werden nicht veröffentlicht.

Hans Rehms hatte das Familienunternehmen 2014 mehrheitlich an die Investorengruppe Ufenau Capital Partners veräußert; drei Jahre später übernahm Bregal Unternehmerkapital die Anteile. In diesem Zeitraum hat sich die Rehms Gruppe mit Unterstützung der Investoren von einem mittelständischen Handwerksbetrieb zu einem großen überregionalen Anbieter von technischer Gebäudeausrüstung in Deutschland entwickelt. Starkes organisches Wachstum sowie strategische Zukäufe trugen dazu bei, die Marktpräsenz kontinuierlich auszuweiten. Mittlerweile beschäftigen die Unternehmen der Gruppe mehr als 900 Mitarbeiter.

Hans Rehms steht als neuer Gesellschafter und Geschäftsführer der Rehms Building Technology GmbH zusammen mit dem Geschäftsführer Hans-Michael Göpfert für Stabilität und Konsolidierung. Der Fokus auf das Kerngeschäft technische Gebäudeausstattung soll weiter forciert werden. Der bisherige Geschäftsführer der Rehms Building Technology, Heinz-Josef Rehms, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch mit Wirkung zum 31.01.2020. Wir bedanken uns für sein Engagement und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.